Einsatz Freiwillige Feuerwehr

Wohnungsbrand in Nachbardorf

31.12.2019


Einsatzbericht

Zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus im Amselweg in Nachbardorf ist es am Donnerstagabend gegen 18:12 Uhr gekommen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. „Der Mieter des Hauses hatte schon begonnen, den Brand zu löschen ohne sich in Gefahr zu begeben, als wir kamen. Er hat gut reagiert“, sagte Musterdorfs Ortsbrandmeister Stefan Wasser. Ein Feuerwehrtrupp mit Atemschutzgeräten löschte den Brand dann endgültig und öffnete die Decke, da es sich um ein Strohdach handelte. „Der Schaden begrenzt sich aber auf das Zimmer“, sagte Wasser. Die Feuerwehr war mit rund 80 Leuten im Einsatz, alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Musterdorf, Nachbardorf und Mustergemeinde. Zu der Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Auch die Höhe des Sachschadens war noch nicht abzusehen. Die mit drei Fahrzeugen und 27 Kameraden ausgerückte Feuerwehr Musterdorf konnte tatkräftig helfen.

Einsatzkräfte Musterdorf

27

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Musterdorf

  • MTF - Mannschaftstransportfahrzeug
  • LF 16 TS - Löschgruppenfahrzeug
  • TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug